Damen erkämpfen sich Sieg

Spielbericht SG Wuppertal Stingrays/Brauweiler Raging Abbots vs. Münster Cardinals – 26.06.2017

Gestern kam es bereits um 10:30 Uhr zum zweiten Aufeinandertreffen mit den Münster Cardinals. Die frühe Uhrzeit war dem Umstand geschuldet, dass die Herren um 13 Uhr einen Verbandsliga-Doubleheader gespielt haben.

Die Münsteraner starteten am Schlag, die Battery der „Raging Abbots“ bildeten Julia Schuhmann als Pitcherin und Birthe Heeckt als Catcherin. Die erste Schlagfrau der Cardinals, Tanja Böttcher, wurde per Groundout von Kathrin Mießen an 2nd-Base und Tina Klein an 1st-Base ins Dugout zurückgeschickt. Dann war plötzlich der Wurm drin – durch einen Error, einen 2RBI-2Base-Hit durch Franziska Becker, drei Base on Balls und Wild Pitches bzw. Passed Balls gelang es Münster, 5 Runs zu erzielen, ehe Julia Schuhmann ein Flyout (als Infield Fly gecallt) erzielte und Liza Bazis an 3rd-Base bei Runner auf 1st und 2nd im Rahmen des Force Play ein unassisted Out an 3rd erzielte.

Am Schlag begannen die „Raging Stingrays“, wie bereits in den letzten zwei Spielen, holprig. Tanja Böttcher startete auf Seiten der Cardinals im Circle auf Franziska Becker. Selina Kigle konnte auf ein Base on Balls nach zwei Stolen Bases und einem Error scoren. Anschließend gingen sowohl Celina Jungk als auch Liza Bazis Strikeout. Jacky Möller schlug einen schönen 2Base-Hit, konnte aber trotz eines stolen Base nicht mehr scoren, da Tina Klein am Schlag Strikeout ging. Zwischenstand 5:1…

Julia Schuhmann genoss als Pitcherin weiterhin das Vertrauen von Coach Gilberto Marshall; zu Recht! Helena Fischer gelang zwar durch ein Base on Balls aufs erste Base, ein Groundout von Jacky Möller an Short im Zusammenspiel mit Tina Klein an 1st, ein Strikeout, ein weiteres Base on Balls und ein erneutes Groundout von Jacky Möller und Tina Klein war das Halbinning punktelos vorbei.

Am Schlag war Birthe Heeckt an der Reihe. Ihr geschlagener Ball wurde von der Münsteraner Shortstop Frieda Guth (ehemalige Stingrays-Spielerin) aus der Luft gefangen. Julia Schuhmann gelang ein 2Base-Hit und scorte nach je einem Passed Ball und Wild Pitch. Kathrin Mießen ging strikeout bevor durch Rookie Doris Drieschner die Zügel etwas angezogen wurden: Ihr gelang ihr erster Hit und konnte durch einen Wild Pitch und einen Single von Selina Kigle scoren. Celina Jungk legte mit einem Single nach, Liza Bazis mit einem 2Base-Hit. Selina Kigle und Celina Jungk konnten beide scoren, Liza Bazis und auch Jacky Möller – trotz eines Base on Balls – nicht mehr, da Tina Klein Strikeout ging. Der Spielstand war mit 5:5 nun ausgeglichen.

In der Defense wurde die erste Schlagfrau per Flyout durch die für Kathrin Mießen eingewechselte Chrissy Bock an 2nd-Base wieder auf die Bank geschickt. Sabrina Bundesmann wurde durch Liza Bazis an 3rd und Tina Klein an 1st ausgeworfen. Nach einem Hit und zwei Base on Balls wurde das dritte Aus dann an 3rd erzielt, nachdem man zwei Runs hinnehmen musste.

Die Münsteraner wechselten das Pitcher/Catcher-Gespann und nun sahen sich die „Raging Stingrays“ Pitcherin Frieda Guth gegenüber. Birthe Heeckt bekam am Schlag ein Base on Balls zugesprochen, Julia Schuhmann ging strikeout. Chrissy Bock ließ mit ihrem Single Birthe Heeckt scoren und konnte selbst durch die Hits von Doris Drieschner und Celina Jungks 2RBI-Single scoren. Zwei Strikeouts von Selina Kigle und Liza Bazis beendeten dann das Inning. Zwischenstand 7:8.

Frieda Guths weiter Schlag ins Outfield wurde von Centerfielderin Celina Jungk gecatcht. Franziska Beckers Schlag ging zu Liza Bazis an 3rd, die den Ball sicher zu der eingewechselten Ines Schmeling an 1st warf. Nach einem Run von Sonja Lünnemann auf ein Base on Balls und einem weiteren Base on Balls für Lenka Kovarikova entschied sich Gilberto Marshall zu einem Pitcherwechsel und ließ Shortstop Jacky Möller mit Julia Schuhmann die Positionen tauschen. Diese machte dann kurzen Prozess und schickte die nächste Schlagfrau per Strikeout wieder auf die Bank.

Jacky Möller schlug erneut einen 2Base-Hit und scorte nach zwei Passed Balls. Ines Schmelings ging Groundout, Birthe Heeckt strikeout und Julia Schuhmann konnte trotz Hit by Pitches nicht mehr scoren, da Chrissy Bock ebenfalls groundout ging. Zwischenstand 8:9.

Gilberto Marshall wechselte nun Birthe Heeckt gegen Tabea Lückenhaus als Catcherin. Der Schlag von Sabrina Bundesmann wurde durch Jacky Möller aufgenommen und zu First Base Ines Schmeling geworfen. Anschließend folgte ein Strikeout, zwei Base on Balls, die jedoch nicht weiter als 3rd-Base kamen, da Frieda Guth ebenfalls strikeout ging.

Münster wechselte alles wieder zurück und Tanja Böttcher stand wieder im Circle. Daraufhin kam die heimische Offensive wieder ins Stocken bzw. zum Stillstand.  „Three up, three down“… Doris Drieschners Schlag wurde von der 2nd-Base-Spielerin gefieldet und rechtzeitig zu Sonja Lünnemann an 1st geworfen. Selina Kigles Aufsetzer wurde durch eine großartige Reaktion von Tanja Böttcher im Circle gefangen und zu 1st geworfen und Celina Jungks Schlag wurde von Shortstop Frieda Guth gefieldet und ebenfalls sicher zu 1st geworfen. Zwischenstand weiterhin 8:9.

Der Schlag von Franziska Becker wurde durch Jacky Möller gefieldet und zu First Base Ines Schmeling geworfen. Sonja Lünnemann ging anschließend auf dem Papier strikeout, konnte aber durch die Regel des dritten fallengelassenen Strikes sicher das erste Base erreichen. Ein Hit musste hingenommen werden, ebenso wie zwei Runs von Sonja Lünnemann und Lenka Kavarikova. Sabrina Bundesmann erreichte durch einen Error, einen passed Ball und einen Wild Pitch zwar das dritte Base, „verhungerte“ dort jedoch weil das dritte Aus durch Chrissy Bock und Ines Schmeling erzielt wurde. Zwischenstand: 10:9.

Die Raging Stingrays standen unter Druck und mussten Punkten. Liza Bazis scorte nach einem Base on Balls, Jacky Möller nach einem Single. Ines Schmeling wurde durch das Pitcher/1st-Base-Gespann zwar ausgemacht, ihr wurde aber ein RBI gutgeschrieben. Tabea Lückenhaus schlug den Ball ins Outfield und schaffte es sicher zu 2nd-Base. Auch sie konnte scoren durch den Schlag von Julia Schuhmann, der ebenfalls Richtung Pitcherin ging und sie nicht safe werden ließ. Chrissy Bock beendete das Halbinning durch ein Groundout. Zwischenstand 10:12.

Jetzt hieß es Nerven behalten und Punkte verhindern!!! Und es gelang. Strikeout durch Pitcherin Jacky Möller, Base on Balls, Strikeout und ein Catch von Chrissy Bock besiegelten den Sieg. Das war doch recht knapp!

Insgesamt zwar eine Leistungssteigerung im Vergleich zu den letzten beiden Spielen, aber an die starken Spiele zu Beginn der Saison kommt man nicht heran. Sehr positiv hat sich Rookie Doris Drieschner hervorgehoben mit 2 Hits bei 3 At Bats, 2 Runs, schnellem Baserunning sowie tollen Backups an 1st als Rightfielderin.

Wir danken den eingesetzten Umps Nicole Buchert und Miriam Theis aus Hilden, Anke Ortmann für das Scoren, den Cardinals aus Münster für das tolle, spannende Spiel auf wie immer freundschaftlicher Basis und den Zuschauern. Weiter geht’s voraussichtlich am 08.07. mit einem Heimspiel gegen die Minden Maniacs.

 1.2.3.4.5.6.7.RunsHitsErrors
Münster Cardinals50210201042
SG Stingrays/Raging Abbots143103/12112

Hits: Selina Kigle (1x1B), Celina Jungk (2x1B), Liza Bazis (1x2B), Jacky Möller (2x2B, 1x1B), Tabea Lückenhaus (1x2B), Julia Schuhmann (1x2B), Chrissy Bock (1x1B), Doris Drieschner (2x1B)

Runs: Selina Kigle (2), Celina Jungk (1), Liza  Bazis (1), Jacky Möller (2), Birthe Heeckt (1), Tabea Lückenhaus (1), Julia Schuhmann (1), Chrissy Bock (1), Doris Drieschner (2)

SG Wuppertal Stingrays/Brauweiler Raging Abbots vs. Münster Cardinals – 26.06.2017

Leave A Comment

SV Bayer Wuppertal e.V. - Abteilung Baseball & Softball

play ball!

 
  1. Herren 2 – Stingrays at Millers

    22. Juni @ 15:00 - 17:00
  2. Damen – Stingrays at Wains

    22. Juni @ 15:00 - 17:00
  3. Herren – Stingrays at Sly Dogs I

    23. Juni @ 13:00 - 15:00
  4. Herren – Stingrays at Sly Dogs I

    23. Juni @ 15:30 - 17:30
  5. Jugend – Stingrays vs Saints

    29. Juni @ 11:00 - 13:00
  6. Damen – Stingrays vs Yaks

    29. Juni @ 15:00 - 17:00

Suche:

 

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages


Fielder's Choice Baseball & Softball Equipment

Baseball und Softball Verband NRW e.V.

Baseball und Softball Verband NRW e.V.

Deutscher Baseball und Softball Verband e.V.

Deutscher Baseball und Softball Verband e.V.