Doppelsieg für 2. Bundesliga Mannschaft der Wuppertal Stingrays

Zweite Baseball-Bundesliga Nordwest – 10.07.2021

Herren 1 – Wuppertal Stingrays vs Cologne Cardinals 2

Zum ersten Mal seit 2005 ist es den Stingrays gelungen, zwei Siege in einer Bundesliga an einem Spieltag einzufahren! Gegen die Cologne Cardinals zeigten die Stingrays in beiden Spielen, wozu die Mannschaft an einem guten Tag in der Lage ist. 

Im ersten Spiel übernahm, wie aus der letzten Saison gewohnt, Max Ortmann die Aufgabe als Pitcher die Kölner unter Druck zu setzen. Dies gelang mit hoher Effektivität auch Dank einer tollen Defensivleistung von beispielsweise Sascha Brockmeyer oder Lasse Ortmann. Offensiv punkteten die Stingrays in fast jedem Inning, und fast jeder Spieler konnte mit einem Hit oder einer disziplinierten Leistungen an der Platte dazu beitragen, dass man nach drei Innings 10-1 führte. Im 6. Inning machten die Stingrays in person von Cedric Teichler durch einen Schlag von Mika Mangold dann den Sack zu. Endstand 11-1 für Wuppertal. 

Das zweite Spiel begann etwas holpriger, da Maxi Griesbach und Sascha Brockmeyer nicht so recht auf dem Mound zurecht kamen. Erst Oliver Skukies konnte das Schlimmste verhindern. Nach zwei defensiven Innings stand es also 8-0 gegen die Stingrays. Doch an diesem Tag schien es, als hätte man immer eine Antwort. Direkt anschließend an das defensiv schwache 2. Inning punkteten die Stingrays fünf mal und verkürzten auf drei Runs. Sascha Brockmeyer schlug einen weiten 3RBI Double. Den Aufschwung durch die gute Offensive wandelten die Wuppertaler direkt auch für die Defensive um und stellten erneut Max Ortmann auf den Mound. Es ist zwar etwas untypisch, in zwei Spielen an einem Tag zu pitchen aber auf Grund der hohen Effektivität im ersten Spiel hatte Max noch genug Kraft auch den Rest des zweiten Spiels zu pitchen. Fünf weitere punktelose Innings gingen auf sein Konto. Doch es fehlten ja noch ein paar Punkte, die dann im 4. und 5. Inning durch einige Walks und Doubles von Jannik Zeitschner und Joshua Busse, sowie Singles von Maxi Griesbach, Sascha Brockmeyer und Max Ortmann erzielt wurden. Endstand nach dem zweiten Spiel: 13-8 für Wuppertal. 

Eine zudem außerordentliche Leistung zeigte Oussama Hammouda, der jedes der 13 gespielten Innings catchte und seine Pitcher zudem mit mehreren Caught Stealings unterstützte. 

Fotos: Frank Pechtel

Nächstes Spiel:

Herren – Stingrays vs Nightmares

Leave A Comment

SV Bayer Wuppertal e.V. - Abteilung Baseball & Softball

Play Ball

 

Suche:

 

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content


Fielder's Choice Baseball & Softball Equipment

Baseball und Softball Verband NRW e.V.

Baseball und Softball Verband NRW e.V.

Deutscher Baseball und Softball Verband e.V.

Deutscher Baseball und Softball Verband e.V.